Immer online – nie mehr allein? Einladung zum Informationsabend

Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

Sie begleiten, erziehen, bilden und sind oft Ansprechpartner für die vielfältigen Belange der Jugendlichen. Und doch verwirklicht sich die Jugend ganz ohne unsere Einflussnahme und Kontrolle in den neuen Medien und auf sämtlichen sozialen Kanälen. Unsere Kinder wachsen zwar mit der vernetzten Welt und deren unzähligen Möglichkeiten auf, doch ist ihnen wirklich immer bewusst, welche Auswirkungen ihr Handeln auf andere, aber auch auf sie selbst haben kann? Wie schnell bilden sich neben Chancen auch Gefahren, Druck und immenser Stress?

Auf Initiative des Elternbeirates haben wir erstmalig die sogenannten Smart Camps (www.smart- camps.de) ans Gymnasium Höchstadt geholt. Sich auf You Tube selbst verwirklichen, Instagram entdecken, mit Tablets den Unterricht gestalten oder Journalistenarbeit im Wandel des digitalen Zeitalters entdecken – während die Jugendlichen an drei Tagen in jeweils zwei Kursen ihre Medienkompetenz erweitern können, wollen wir Sie ganz herzlich zu einem Informationsabend einladen, am

Mittwoch, den 18.04.2018, von 19.00 bis 20.30 Uhr,

in der Aula des Gymnasiums.

Mit gut verständlichen Informationen werden Ihnen erfahrene Trainer die Möglichkeiten der eigenen Einflussnahme zeigen und zur Diskussion über folgende Fragestellungen anregen:

  •   Welches Nutzungsverhalten legen die Jugendlichen an den Tag?
  •   Welche Kanäle benutzen sie und was genau verbirgt sich dahinter?
  •   Welche Chancen aber auch Gefahren sind mit der Nutzung verbunden?
  •   Sind wir sicher vor Hackern? Bei ausreichenden technischen Kapazitäten führen die Experten Live-Hacking vor und zeigen, wie man sich wirkungsvoll vor solchen Angriffen schützen kann.
  •   Wie zeigt sich digitaler Stress und welche Auswirkungen hat er?
  •   Wie unterstütze ich mein Kind/meine(n) Schüler(in) proaktiv und präventiv?
  •   Wie bleibe ich selbst auf dem Laufenden?

    Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser informativen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
    Bitte melden Sie sich bis zum 11.04.2018 per Email mit Angabe der Personenzahl unter ebgh@web.de an.

    Mit freundlichen Grüßen

    gez. Bernd Lohneiß                                   gez. Birgit Völker
    Oberstudiendirektor                                   Vorsitzende des Elternbeirates

Kommentare sind abgeschaltet.