Online Infoveranstaltungen für Abiturienten

Nützliche Infos von der Friedrich-Alexander-Universität

Abitur und dann? Nach den Prüfungen stehen viele Schüler*innen vor einer wegweisenden Wahl: der Entscheidung für ein Studium oder eine Ausbildung. Um den Abiturientinnen und Abiturienten den Übergang von der Schule zur Uni zu erleichtern, bietet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mehrere online Studienberatungsveranstaltungen und stehen für alle Fragen zur Verfügung. So haben sich beispielsweise aufgrund der aktuellen Lage viele Zugangskriterien zum Studium, wie etwa Bewerbungsschlüsse geändert:

8.7.2020, 14:00 Uhr: Biologie an der FAU studieren (Bachelor und Lehramt)

8.7.2020, 15:00 Uhr: Integrated Life Sciences (Bachelor) an der FAU studieren

9.7.2020, 14:00 Uhr: Kulturgeographie, Physische Geographie und Lehramt Geographie

9.7.2020, 15:00 Uhr: Geowissenschaften an der FAU studieren

Infos und weiterführende Links dazu erhalten Sie ebenfalls auf www.infotage.fau.de

Wie klappt das ‚Lernen Zuhause‘?

Umfrage der Landeselternvereinigung LEV

Nach den Pfingstferien werden nun auch die letzten Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule zurückkehren und es soll ein Wechsel zwischen Präsenzunterricht und „Lernen Zuhause“ für alle Jahrgangsstufen bis zu den Sommerferien stattfinden. Um uns ein Bild darüber machen zu können, wie das „Lernen Zuhause“ nach den zwei Monaten bayernweit von den Eltern gesehen wird, hat der LEV Vorstand entschieden, nochmals eine kurze Umfrage bei den Eltern durchzuführen. Wir bitten daher alle Eltern teilzunehmen, damit wir ein möglichst repräsentatives Bild erhalten. Je differenzierter und deutlicher die Ergebnisse sind, desto entschiedener können wir unsere und damit die Forderungender vieler Eltern vertreten. Die Umfrage ist als Online-Umfrage auf unserer Homepage im offenen Bereich bis mindestens Ende Juni freigeschaltet. Hier kommen Sie zur Umfrage.
Die Landeselternvereinigung der Gymnasien in Bayern dankt Ihnen für
Ihre Unterstützung und ist schon gespannt auf Ihre Antworten.

Suche von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen

Bei der Jobbörse werden viele fündig

Die Jobbörse.de ist eines der größten und umfangreichsten Karriereportale in Deutschland mit zahlreichen Ausbildungs- und Praktikumsplätzen in der Region. Die Seite zählt monatlich über 1,2 Millionen Besucher und bietet derzeit über 1,8 Millionen aktuelle Jobs und Stellenangebote in Deutschland und weltweit. Durch die Zusammenarbeit mit dem europäischen Wissenschaftlerportal EURAXESS findet man hier spannende Jobs und Praktika auch im Ausland. Besonders interessant, die Jobbörse bietet auch 220.000 Ausbildungsplätze und 34.000 Angebote für Praktikumsstellen von rund 300.000 rekrutierenden Unternehmen.

Viele Bildungseinrichtungen schätzen die zahlreichen Angebote zur Berufsorientierung und die informativen Links. Das Karriereportal wurde mehrfach in Deutschland ausgezeichnet und von Focus-Spezial sogar zum TOP-Karriereportal prämiert worden. Die Nutzung ist für Schülerinnen und Schüler kostenlos. So kann beispielsweise der Lebenslauf hinterlegt und eine Suche für Jobwünsche gespeichert werden. Die passenden Job-, Ausbildungs- und Praktikumsangebote erhält der Nutzer dann bequem per E-Mail.

Die Vorteile der Jobbörse im Überblick:

  • Um den Start in den Beruf zu erleichtern finden Bewerber auf unserem Portal umfassende Informationen zu verschiedenen Berufsgruppen und über 2.500 einzelnen Berufen, wie beispielsweise aktuelle Gehaltsangaben, Branchen und Tätigkeitsaufgaben.
  • Damit die Schülerinnen und Schüler in der Umgebung eine passende Ausschreibung finden, bietet unsere Jobbörse eine umfangreiche regionale Suche an.
  • Durch zahlreiche Job-Videos erhalten die Teilnehmer einzigartige Einblicke in die Unternehmen und ihre Strukturen.
  • Die über 1,5 Mio. Stellenangebote, 220.000 Ausbildungsplätze und über 30.000 Praktikumsplätze ebnen den Weg für einen erfolgreichen und zukunftssicheren Berufsanfang.

Um nach Praktikumsstellen zu suchen, sollte man diesen Link benutzen, Ausbildungsangebote gibt er hier.